http://www.istockphoto.com/de

Um sich am Bundeswettbewerb beteiligen zu können, füllen Sie bitte den Online-Fragenkatalog im Bewerberportal aus.

Für Ihre Leistungen erhalten Sie Punkte, die Sie im Bewerberportal dem jeweiligen Themenfeld entnehmen können. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Antworten möglichst mit konkreten Beispielen und/oder Maßnahmen hinterlegen bzw. entsprechende Nachweise (Dokumente, Fotos, Screenshots o. Ä.) hochladen. Neben der reinen Erfüllung der Fragen wird ebenfalls der Gesamteindruck bewertet, der sich aus der Qualität der Antworten sowie der jeweiligen Voraussetzungen der Bewerberdestination ergibt.

Der Wettbewerb orientiert sich an dem DTV-Praxisleitfaden „Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus“ und deckt Aspekte aus den Nachhaltigkeitsdimensionen – Ökologie, Ökonomie und Soziales, ergänzt um eine managementbezogene Dimension – ab.

Neben den Handlungsfeldern können Sie eines von vier Schwerpunktthemen auswählen, in dem Ihre Destination besonders große Stärken besitzt. Bitte geben Sie zudem ein Leuchtturm-Angebot an, welches das Schwerpunktthema touristisch gut aufarbeitet bzw. für den Gast besonders erlebbar macht. Das Leuchtturm-Angebot des Schwerpunktthemas sollte darüber hinaus bereits am Markt existieren, besonders innovativ sein und einen Vorbildcharakter für andere Destinationen besitzen.


Aktuelles


Report Nachhaltigkeit erschienen


Sieger des Bundeswettbewerbs gekürt


Die Finalisten stehen fest.


Bundeswettbewerb 2012/13


Hier finden Sie Informationen zum vorangegangenen Bundeswettbewerb "Nachhaltige Tourismusregionen 2012/13". Erfahren Sie mehr über die Siegerregion und die Preisträger!

Wettbewerbsbüro


Für die Dauer des Bewerbungsverfahrens steht Ihnen das Wettbewerbsbüro mit Rat und Tat zur Seite, leistet Ihnen Hilfestellung bei der Bewerbung und beantwortet Fragen rund um den Bundeswettbewerb.

Ansprechpartner ist:

BTE Tourismus- und Regionalberatung
Martin Balaš

Kreuzbergstr. 30
10965 Berlin

Tel.: 0 30 / 32 79 31 - 19
E-Mail: wettbewerb@bte-tourismus.de